Mappenkurs zur Vorbereitung auf das Studium der Bildhauerei

Für alle Bereiche des dreidimensionalen Gestaltens ist die Bildhauerei (Skulptur und Plastik) die Grundlage.

Wer sich einen Überblick verschaffen will, braucht eine erfahrene Anleitung. Diese beruht auf einer umfassenden Kenntnis der verschiedensten Techniken sowie der unterschiedlichen Ausdrucksstile.Das kann in der Abstraktion oder im figürlichen Bereich zur Form führen, welche dann in unterschiedlichen Materialien und Techniken ausgeführt werden kann.

Es werden ausschließlich die Grundlagen vermittelt, die für eine erfolgreiche Bewerbung wichtig und zielführend sind.

Für die Bildhauerei ist das richtige Betrachten der Dinge die Grundlage und der Ausgangspunkt für alles was folgt.

Jeden Monat finden Workshops  an Wocheneden und in den Schulferien statt, bei denen nach eigener Wahl verschiedene Themen und Techniken vermittelt und begleitet werden. Hier kann mit Ton und Gips modelliert werden und mit Holz oder Stein oder anderen Materialien, eine Auseinandersetzung im dreidimensionalen Raum stattfinden.

Bei der Arbeit im figürlichen Bereich arbeiten wir auf Grundlage von Fotografien, die selbst gemacht werden.

Sinnvoll ist, mindestens ein Jahr vor der Bewerbung mit der Mappenvorbereitung zu beginnen. Da jeder Teilnehmer unterschiedliche Voraussetzungen und Entwicklungsgeschwindigkeiten hat, versuchen wir Arbeiten im Zeitraum von 1 – 2 Terminen fertigzustellen. 

GESCHENK-GUTSCHEINE

WEIHNACHTEN steht vor der Tür und so manch einer sucht nach einem geeigneten GESCHENK...

REGELMÄSSIGE KURSE

Unter der Woche können Sie am Montag-oder Mittwochabend zu uns kommen. Einmal im Monat (samstags) gibt es einen Maschinentag.

Zu den Terminen