Wollen Sie uns etwas sagen?

Wenn Sie uns etwas sagen wollen, sei es, dass Sie von einem Kurs, Event oder einer anderen Begegnung begeistert waren oder Verbesserungsvorschläge haben, dann schreiben Sie uns eine Email an

und wir werden es auf der Homepage veröffentlichen. Wir freuen uns!

Erfahrungsberichte

Als moderner Dienstleister bieten wir bestmöglichen Service, Beratung und Betreuung.

Hier zeigen wir Ihnen, was Teilnehmer über uns sagen und was die Presse über uns berichtet. 

Wir freuen uns, wenn Sie uns nach Ihrer Teilnahme ein Feedback schicken. Das hilft uns dabei unseren Service und unser Angebot für Sie ständig erweitern und verbessern zu können.

Was Teilnehmer über uns sagen

18.4.-21.4.2017: Osterakademie

Steffi Ziegler hat folgende Rezension per Email geschrieben:

Hallo Olga, Hallo Peter,

ohne Vorkenntnisse sind wir, mein Sohn (9Jahre) und ich, in diesen 4-tägigen Kurs gestartet. In einer kleinen, gut zu überschauenden Gruppe haben wir dann mit der Anleitung von Peter unsere Figuren mit dem entsprechenden Werkzeug aus Holz oder Speckstein gearbeitet. Das war anstrengend, hat aber zunehmend mehr Spaß gebracht. Wir hatten unvergessliche 4 Tage und sind ganz stolz, dass tatsächlich zwei so einmalige Objekte entstanden sind.

Viele Grüße Stefanie und Kristof

17.5.-20.5.2016: Pfingstakademie

Dr. Gerhard Turner hat folgende Rezension per Email geschrieben:

Lieber Peter,

der Workshop war sehr gelungen. Wir sind gleich in die praktische Arbeit gegangen, die von Dir mit der Beobachtung unserer eigenen Arbeit und mit darauf aufbauenden Hinweisen helfend gelenkt wurde. Dadurch ist auch bei mir Laien nicht nur das Verständnis für die Bearbeitung, aber auch dafür, wie man ein solches Objekt anschaut und bewertet, gestiegen. Das Endergebnis, also das Werkstück kann sich sehen lassen und macht Freude. Die Arbeit in der Gruppe war harmonisch und auch die Beobachtung der Arbeit der anderen war hilfreich. Die Stimmung war immer gut und die 4 Tage sind wie im Flug vergangen.

Zusammenfassung: sehr empfehlenswert.

26.2. -28.2. 2016 Kettensägenworkshop

Ursula Grossfeld aus der Schweiz schrieb folgende Rezension:

Peter Diedenhofen ist ein erfahrener Kursleiter und Künstler, der für alle Fragen und Eventualitäten Antworten und Lösungen zur Hand hat. Da er schon lange in seinem Metier tätig ist, arbeitet er mit sehr viel Erfahrung. Die technischen Fragen, die ich bei meinen Holzskulpturen hatte, kannte er und hatte selber schon verschiedene Lösungswege erprobt. So konnte er mir mit guten Gründen die beste Variante vorschlagen. Ich konnte sehr von seinen Erfahrungen profitieren. Die Bildhauerschule ist zweckmässig eingerichtet, die Kurse beginnen und enden pünktlich und sie liegt malerisch in Neckartenzlingen am Ufer des Neckar-Flusses. Ich komme gerne wieder, wenn ich ein schwierigeres Spezialprojekt in Planung habe. Liebe Grüsse Ursula

 

16.-17. Januar 2016: Klassischer Bildhauer-Workshop

Felician Scheu, Rechtsanwalt und Autor, hat uns folgende Rezension per Email geschrieben: 

"Habe meinem Vater zu seinem Geburtstag einen Wochenendkurs in der Bildhauerschule Reutlingen geschenkt. Wir waren beide gespannt und aufgeregt was auf uns zukommen würde. Dort angekommen wurden wir freundlich von Peter und Olga empfangen und fühlten uns sofort sehr wohl. Entschieden haben wir uns für die Arbeit am Stein. Ich habe zuvor noch nie etwas mit Bildhauerei zutun gehabt, so dass ich nicht wusste, ob ich aus einem unbearbeiteten Stein tatsächlich etwas schaffen kann. Peter hat uns dann aber alles sehr gut erklärt und uns gezeigt, wie wie vor zu gehen haben. Als sehr angenehm habe ich empfunden, dass man entsprechend angeleitet wurde, und trotzdem eigenständig an seinem Werk arbeiten konnte ohne das Gefühl zu haben unter Druck zu stehen. Die Arbeit an sich ist sehr angenehm, beinahe meditativ und macht viel Spass. Und am Ende waren mein Vater und ich sehr überrascht über die tollen Endprodukte, die sich wirklich sehen lassen. Ich kann die Schule daher nur jedem empfehlen! F. Scheu"

16.-17. Januar 2016: Klassischer Bildhauer-Workshop

Der Kursteilnehmer RA Reimar Scheu aus Stuttgart schickte folgendes Foto:

11.12.-13.12.2015: Elektrokettensägen-Workshop

Ich hatte vor ca. 1 Jahr einen Gutschein bekommen und mich kurzfristig zu einem Wochenendkurs im Bildhauen mit Elektrokettensägen angemeldet. War alles ganz easy bei der Anmeldung und ja, ich könne natürlich noch einen Freund (Gebhard) mitbringen. Dieser hatte sich gleich was Anspruchsvolles vorgenommen: einen Zwilling aus Holz zu seiner Ayrdalehündin Lucy. Das Ergebnis kann sich wirklich sehen lassen. Ich bin selber bin mit meiner Freistilübung auch zufrieden, aber ich kann noch nichts davon zeigen – soll ein Weihnachtsgeschenk werden.

Das Atelier ist sehr groß und hell, das Werkzeug in großen Mengen vorhanden. Wer noch ein Weihnachtsgeschenk für Peter sucht: die ein oder andere neue Kette für die sehr zu empfehlenden Dolmar E-Kettensägen würden ihn bestimmt freuen ;-). Die regelmäßigen Espressi gaben uns immer wieder Mut, wenn wir daran zweifeln wollten, dass wir am Sonntagmittag tatsächlich ansehnliche Skulpturen in den Händen halten würden. Dabei war die lange Leine, an der uns Peter sägen ließ, manchmal etwas unheimlich und überfordernd, aber am Ende zählt das Ergebnis.

Dieser Kurs ist auf jeden Fall zu empfehlen – nehmt Euch vorher etwas Zeit und ein konkretes Teil vor. Peter besorgt das entsprechende Holz und der Erfolg bleibt bestimmt nicht aus. Immer Kopf hoch halten und vertrauensvoll an die Sache ran gehen.

Mit den besten Weihnachtsgrüßen Arnulf

17.8.-28.8.2015: Sommerferienprogramm bei einer mittelständischen Firma in Baden-Württemberg

Lesen Sie hier einen Erfahrungsbericht einer Studentin der STAATLICHEN AKADEMIE DER BILDENDEN KÜNSTE STUTTGART, die mich neben weiteren drei Studentinnen beim Ferienprogramm unterstützte.

27.6.-28.6.2015: Klassischer Workshop

WS 27.6.-28.6.2015
WS 27.6.-28.6.2015
WS 27.6.-28.6.2015
WS 27.6.-28.6.2015
WS 27.6.-28.6.2015
 

Lieber Peter,

mein Sohn Christian und ich haben die zwei Tage bei Dir sehr genossen. Herzlichen Dank für das Erlebte. Wir waren mit Sicherheit nicht das letzte Mal bei Dir in Reutlingen. Meine Frau war im übrigen begeistert von unseren Arbeiten. 

Herzliche Grüße von Hans Seufert

September 2014: Viki Ulitzner

Viki Ulitzner war Ende September 2014 in der Bildhauerschule-Reutlingen 

24.07.2014: Mitarbeiter der RWT Personalberatung GmbH, Reutlingen, machen Teambuilding

Mitarbeiter der RWT Personalabteilung GmbH, Reutlingen, hatten am 24.7.2014 einen kreativen Nachmittag im Atelier.

Teambuilding war das Ziel und wurde auch erreicht, was sich im reichhaltigen Feedback der Mitarbeiter widerspiegelt:

  • "Es war sehr faszinierend, wie man mit wenigen und einfachen Mitteln ein beeindruckendes Kunstwerk schaffen kann, bei dem sich jeder im Team verwirklichen konnte und wiederfindet. Vielen Dank Herr Diedenhofen für Ihre professionelle Anleitung." (Dipl.-Kauffrau Bettina Lutz, Geschäftsführerin und Partnerin)
  • "Toll was alles möglich ist unter kluger Anleitung in angenehmer Atmosphäre." (Dipl. Psychologin Johanna Brönner, Leiterin Bereich Personal-und Organisations- entwicklung)
  • "Sehr angenehme Atmosphäre und ein farbenfroher Kontrast zum Businessalltag." (Dipl.-Kaufmann Matthias Bergmann)
  • "Es war ein lustiger Nachmittag mit viel Spaß im Team und dem Werkstoff Holz. Vom Ergebnis bin ich sehr überrascht und stolz auf uns." (Dipl.-Ökonomin Sarina Bösel)
  • "Es war ein lustiger, kreativer und sehr interessanter Nachmittag. Es war schön, dass wir selbst kreativ sein konnten und uns Herr Diedenhofen bei Bedarf mit Rat und Tat unterstützt hat. Das Ergebnis hat uns alle sehr positiv überrascht und wir freuen uns daran, was wir gemeinsam geschaffen haben. Vielen Dank!!" (Dipl.-Betriebswirtin (FU) Carmen Schneider)

15.07.2014: Agenturchef Malte C. Bayer setzt Firmenlogo in Skulptur um

Am Wochenende ist eine moderne Vollblutwerber-Skulptur entstanden.

Der berühmte Blutstropfen wurde in der Reutlinger Bildhauerschule, unter der Leitung von Peter Diedenhofen, von Agenturchef Malte C. Bayer aus einem Erlenstamm erschaffen. Dieses Kunstwerk hat nun einen festen Platz und ziert die Orangerie der Agentur.

Alle Bilder gibt es auf der Homepage der Agentur Vollblutwerber.

August 2013: Marion Hämer

Marion Hämer war im August 2013 in der Bildhauerschule-Reutlingen

19.04.2011 | Torsten

Toller sägekurs - hab mit meinem Sohn teilgenommen und die 3 Tage genossen - von der Auswahl des Materials über motivwahl bis hin zur Umsetzung einfach klasse und super unterstützung von HWP & jack :-))gerne wieder!

11.09.2011 | Hubertus

4 Tage habe ich im Workshop mit Eichenholz, Kettensäge, Feuer und Farbe gearbeitet – und ich bin auch Tage danach noch ganz begeistert, stolz und froh über die Erfahrungen aus dieser Zeit und natürlich über das Ergebnis. Ein Stuhl, oder besser ein Thron, verschönern seitdem Wohnraum und Leben.

Es ist toll, in Peters großem, hellen und gut ausgestattetem Atelier zu arbeiten. Es ist alles da, was man braucht und von Peter wird man wirklich gut in seinem eigenen Schaffensprozess unterstützt und begleitet. Er gibt einem die nötigen Informationen, die man braucht, um angemessen und sicher mit dem Material umzugehen, und er gibt jeweils so viel an Impuls, dass man die nächsten Schritte in seinem künstlerischen Prozess selbständig gehen kann.

Ein Workshop bei Peter ist ein spannendes Abenteuer, das Spaß macht und Zufriedenheit schenkt. Kann ich nur weiter empfehlen – und selber werde ich auch wieder kommen.

11.09.2011 | Michael

Bildhauerei bei HWP Diedenhofen – ein sehr empfehlenswerter Workshop! 4 Tage vergehen wie im Flug – abschalten und in ungewohntes Terrain eintauchen. Einfach mal neue Wege gehen. Am Ende wird man mit einem eigenen Kunstwerk belohnt. Und das ohne Vorkenntnisse. Unter professioneller Anleitung arbeitet man aus dem Rohmaterial eine Skulptur heraus. Wie der Künstler so schön sagt: Die Form ist schon drin – man muss sie nur „befreien“. Profiwerkzeug steht zur Verfügung - der richtige Umgang und die Pflege werden vermittelt.

Außerdem bemerkenswert: die Hinführung zum Abschluss/Finish, das Erläutern der verschiedenen Möglichkeiten der Gestaltung, die Tipps zur Farbgebung vollenden dein Werk – und man geht mit dem schönen Gefühl, etwas  Bleibendes geschaffen zu haben, nach Hause. Muskelkater inklusive ;-)))?

Tipp: Außergewöhnliches Erlebnisgeschenk gesucht? Dann seid Ihr hier genau richtig

13.09.2010 | Stephanie

Individuelle, anregende und rundum gelungene moderne Bildhauerei

Wir haben als Paar an dem Workshop teilgenommen und sind beide begeistert. Jeder, auch absolute Anfänger, kann bei und mit dem Veranstalter in eine Skulptur entwickeln und herstellen. Anfangen tut es mit der Abstimmung und Beratung dazu, was man eigentlich machen will / in der Zeit und mit der Vorerfahrung umgesetzt bekommt. Peter hilft einem beim Anzeichnen und macht einen mit dem Werkzeug vertraut. Er begleitet die ersten Schritte, lässt einen dann alleine machen und hilft wo / wann nötig und gewollt. In drei Tagen entsteht so aus einem riesigen Stück Eichenstamm eine super Skulptur - wir haben unsere noch geflämmt und grundiert.

Die ergänzende Männerperspektive: schöne große Werkstatt, gute Ausstattung mit Werkzeug, sehr fachkompetente Beratung.

Die ergänzende Frauenperspektive: super nette Begleitung, tolle Unterstützung beim Finden der Form und feiner Kaffee! Lieben Dank, wir werden Dich weiter empfehlen


Knippertz testet Kettensägen-Workshop

Torsten Knippertz von n-tv hat uns in der Bildhauerschule-Reutlingen besucht.

"Knippi" versucht sich als Künstler. Dabei will er aber nicht nur kreativ, sondern auch männlich sein: Er besucht unseren Workshop, bei dem er einen Baumstamm mit Elektrokettensäge, Bunsenbrenner und Farbe bearbeitet - und sich "extrem entspannt".

Das Video von "Knippi" findet ihr hier.


Das schreibt die Südwest Presse

Südwest Presse

Die Kunst, Kunst zu schaffen, vermittelt HWP Diedenhofen in seiner Bildhauerschule in der Wörthstraße. Seine Workshops sind gut besucht und helfen den Teilnehmern, ihre Eingebung in die Tat umzusetzen...

Zum Artikel


GESCHENK-GUTSCHEINE

Geburtstage stehen vor der Tür und so manch einer sucht nach einem geeigneten Geschenk...

REGELMÄSSIGE KURSE

Unter der Woche können Sie am Montag-oder Mittwochabend zu uns kommen. 

Zu den Terminen

Erfahrungsberichte

Was unsere Teilnehmer über die Workshops sagen

Erfahrungsberichte